Mein Kind beim nicht-veganen Geburtstag.

Ein Beitrag von Stefanie

Hilfe! Mein Kind ist zum nicht-veganen Geburtstag eingeladen!

Du kennst es sicherlich auch- kaum geht Dein Kind in den Kindergarten, sind Einladungen zum Kinder-Geburtstag unvermeidlich.

Je nachdem in welchem Stadium des veganen Bewusstseins sich Dein Kind befindet, möchte es nur noch Veganes essen und das gibt es bei den meisten Feiern nicht.

Das Söhnchen hat in den letzten Monaten eine Entwicklung durchlaufen und wenn er bei den ersten Geburtstagen noch darauf bestanden hat, den nicht-veganen Kuchen zu essen, so besteht er jetzt auf eine vegane Variante.

Was bedeutet das für mich?

Auf jeden Fall mehr Planung und ein bisschen Taktgefühl im Umgang mit den gastgebenden Müttern, die natürlich stolz sind auf ihre Planung und denen ich mit meinem Extraessen ein wenig in ihren Ablauf grätsche.

Kommt eine Einladung zum Kindergeburtstag, erkundige ich mich bei der Gastgeberin nach der Essensplanung um adäquaten Ersatz für das Söhnchen zu haben.

Meist gibt es ja jede Menge Kuchen und Süßigkeiten und zum Abend hin noch etwas Deftiges.

Mein Aufgebot für den letzten Kindergeburtstag habe ich hier einmal abfotografiert:

Vegane Schokoladencookies

Vegane Schokoladencookies

Vegane Muffins mit Zuckerguss und bunten Streuseln

Vegane Muffins
Vegane Muffins mit bunten Streuseln

Veganes Fruchtgummi

Vegane Gummibärchen & Colaflaschen

Vegane Pizza

Vegane Pizza

Die ominöse Abschiedstüte :-)

Dann gibt es noch die Abschiedstüte, die befüllt werden muss. Dafür und auch für zwischendurch, durfte sich das Söhnchen veganes Fruchtgummi aussuchen, das er sonst nicht bekommt.

Dadurch wird es etwas Besonderes und er freut sich genauso wie die anderen über die Naschereien.

Diesen Tipp habe ich übrigens aus einer Podcastfolge von Colleen Patrick-Goudreau "Raising vegan children" - eine (wie immer ;-)) sehr gute Folge, die auch noch viel mehr Tipps beinhaltet.

Und jetzt Du :-)

Hast Du auch Tipps oder Strategien, wenn es um den nicht-veganen Kindergeburtstag geht?

Weißt Du vielleicht sogar, wo ich vegane Schokolinsen bekommen kann?

Dann freue ich mich auf Dich in den Kommentaren...

Stefanie

Zurück

Kommentare

Schreib einer Kommentar...