Folge 16 - "Hope for all" von Nina Messinger

Ein Beitrag

Folge 16 - "Hope for all" von Nina Messinger

In dieser Folge

  • stelle ich Dir und Carsten den Film "Hope for all" von Nina Messinger vor,
  • erzähle ich wie die Filmpremiere in Hamburg abgelaufen ist,
  • erfährst Du was ich gut fand und was nicht so gut
  • und zum Schluss lese ich Dir noch Nina Messingers Vision vor.

"Hope for all" ist ein rein privat finanziertes Projekt der Macherin Nina Messinger und ist dadurch auf Spenden und jede Menge "Weitersagen" angewiesen. Bist Du dabei?

Im Anschluss zum Film gab es eine Diskussion mit der Filmemacherin und drei Experten, die ich fast komplett mitgeschnitten habe.

Ich saß nicht ganz vorne und die Experten haben nicht immer direkt ins Mikro gesprochen, daher ist es manchmal etwas schwierig alles zu verstehen, aber ich fand die Diskussion trotzdem interessant, deshalb habe ich sie online gestellt.

Da die Podcastfolge schon sehr lang ist, kannst Du Dir den Mitschnitt hier anhören:

Trailer zum Film

Links zur Folge

Jetzt sind wir neugierig...

Wirst Du Dir den Film anschauen oder hast Du ihn schon gesehen? Wie findest Du ihn?

Erzähl uns doch davon in den Kommentaren...

Carsten & Stefanie

Zurück

Kommentare

Schreib einer Kommentar...