Folge 32 - Vegane Eltern, junges Gemüse

Ein Beitrag

Folge 32 - Vegane Eltern, junges Gemüse

In dieser Folge

  • stellen wir Dir das Buch "Vegane Eltern, junges Gemüse" von Corinne Matzka und Jonas Engelmann vor,
  • erzählen Dir, welchen Eindruck das Buch auf uns gemacht hat
  • und teilen unsere Einschätzung mit Dir, für wen das Buch geeignet ist.

Auf dieses Buch habe ich schon länger gewartet- Ende letzten Jahres ist es schon in der Kochen ohne Knochen vorgestellt worden und es sollte ursprünglich im November 2015 erscheinen.

Über die Monate hatte ich das Buch wieder aus den Augen verloren und so ist es erst vor etwa einem Monat in meinem Briefkasten gelandet.

Ich muss vielleicht mal dazuschreiben, dass wir die Bücher, die wir hier rezensieren, alle selbst kaufen und nicht von den Autoren oder Verlagen zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir rezensieren aus eigenem Antrieb was uns gerade bewegt.

Aber zurück zu "Vegane Eltern, junges Gemüse". Jedes vegan lebende Elternteil kennt die Herausforderung, die eigenen Werte dem Nachwuchs zu erklären.

Gerade dann, wenn die Mitmenschen es doch ganz anders vorleben. Ein wenig mehr Halt in Form eines Ratgebers kann da nicht schaden - aber höre selbst, was wir von "Vegane Eltern, junges Gemüse" halten.

Links zur Folge

"Vegane Eltern, junges Gemüse" bei buch7.de kaufen
https://www.buch7.de/store/product_details/1022516625

Und jetzt sind wir neugierig...

Und wieder geht ein Buch in die Verlosung.

Wenn Du unser Leseexemplar von "Vegane Eltern, junges Gemüse" haben möchtest, dann hinterlasse doch gerne einen Kommentar bis Ende September 2016.

Wir freuen uns auf Deine Nachricht :-)

Carsten & Stefanie

Zurück

Kommentare

Kommentar von Andreas Wolf |

Das Buch wünsche ich mit schon lange. Vielleicht kann ich meine Tochter damit sanft überzeugen. Danke für den Podcast dazu.

Antwort von Stefanie

Hallo Andreas,

sehr gerne- damit kommst Du in die Lostrommel :-)

Ich finde, bei Kindern kommt es auch immer darauf an, wie alt sie sind.

Für Kinder im Schulalter ist das Dossier der Heinrich Böll Stiftung "Iss was?! Tiere, Fleisch & Ich" super geeignet, um sie mit den Zusammenhängen vertraut zu machen. (Ich empfehle es auch gern Erwachsenen, weil es so gut gestaltet ist.)

Alles Gute
Stefanie

Kommentar von Markus |

Tolle Folge über ein spannendes Buch. Das wäre genau das Richtige für mich als werdender Papa.

Antwort von Stefanie

Hallo Markus,

ganz herzlichen Dank für Dein Feedback :-)

Und damit bist Du auch in der Lostrommel.

Viele Grüße
Stefanie

Schreib einer Kommentar...