Folge 47 - Konsum und Werbung

Ein Beitrag

Folge 47 - Konsum und Werbung

In der zweiten Sonderfolge zum Thema Konsum

  • sprechen wir über unser Verhältnis zu Werbung und wie es sich in den letzten Jahren gewandelt hat,
  • geht es um den Einfluss, den Werbung auf unseren Konsum hat,
  • sinnieren wir darüber, wie insbesondere die Fernseh- und Kinowerbung manches Leben prägt.

Werbung begleitet uns im Alltag, ob wir es wollen oder nicht.

Wir können uns einem Teil der Werbung entziehen, indem wir nicht fernsehen und kein Radio mehr hören. Und doch ist unsere Umwelt zuplakatiert mit Werbebotschaften, die uns mal mehr und mal weniger stark ins Auge fallen.

"Etwas mit Medien" ist ein oft geäußerter Berufswunsch, der sicher auch aufgrund seiner scheinbaren Gestaltungsfreiheit so attraktiv ist.

"Etwas mit Medien" bedeutet aber nicht nur Spaß und bunte Bilder, sondern auch Verantwortung- etwas, das wir nicht automatisch mit diesem Berufsfeld verbinden.

Denn wenn ich Werbung gestalte, trage ich auch einen Teil der Verantwortung für die Wirkung dieser Werbung.

Durch meine Fähigkeiten wird der Konsumstrom gelenkt - werden Ressourcen verbraucht - bin ich Teil des Systems "Wirtschaftswachstum", das im Umkehrschluss unseren Planeten zerstört.

Daher wünsche ich mir, dass wir, die wir "etwas mit Medien" machen, öfter einmal darüber nachdenken, WAS wir da eigentlich machen - machst Du mit?

Links zur Folge

Unsere Podcastfolge zu "Die Grenzen des Wachstums"
http://du-veraenderst-die-welt.de/podcastfolgen/folge-39-die-grenzen-des-wachstums

Club of Rome - Die Grenzen des Wachtums
https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Grenzen_des_Wachstums

Harald Welzers Buch "Selbst denken"
Bei buch7.de kaufen

Unsere Podcastfolge zu "Greenwash Inc."
http://du-veraenderst-die-welt.de/podcastfolgen/folge-22-greenwash-inc-von-karl-wolfgang-flender

Meine Forschung zur Milchwerbung
http://du-veraenderst-die-welt.de/forschung

Und jetzt sind wir neugierig...

Hat sich Dein Blick auf die Werbung verändert, seit Du vegan lebst?

Erzähl uns doch davon in den Kommentaren.

Carsten & Stefanie

Zurück

Kommentare

Schreib einer Kommentar...